Nachricht

Würdigungsveranstaltung für Ehrenamtliche: Organisationen können Freiwillige ab sofort vorschlagen

Viele Menschen engagieren sich in Chemnitz ehrenamtlich, ohne dafür eine Aufwandsentschädigung oder sonstige Form der öffentlichen Anerkennung zu erhalten. Aus diesem Grund hat das Freiwilligenzentrum bereits im vergangenen Jahr 250 Ehrenamtliche zu einer Würdigungsveranstaltung ins Fritz Theater und den Festsaal des Hotels Rabensteiner Hof eingeladen.

Dank einer Förderung aus dem Programm Kommunales Ehrenamtsbudget kann diese Veranstaltung am 22. November 2019 in ähnlicher Form und unter dem Titel EHRENSACHE CHEMNITZ erneut stattfinden.

Per Formular können Organisationen ihre Ehrenamtlichen bis spätestens 27. Oktober 2019 vorschlagen. Die 250 Eintrittskarten werden anschließend direkt an die Freiwilligen versandt. Sollte die Resonanz die maximale Teilnehmerzahl übersteigen, wird eine Auswahl auf Basis festgelegter Kriterien vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass jeder Vorgeschlagene aufgrund begrenzter Plätze nur ein Ticket erhält, damit möglichst viele Engagierte eingeladen werden können.

In diesem Jahr ist es Ihnen möglich, das Formular auch elektronisch auszufüllen und mit einer elektronischen Unterschrift zu versehen (Sie benötigen dafür ggf. die Software Adobe Acrobat Reader). Das Formular ist außerdem barrierefrei gestaltet und kann unter folgendem Link geöffnet werden: www.tinyurl.com/ehrensache-chemnitz2019

Bei Rückfragen steht das Team des Freiwilligenzentrums gern zur Verfügung.