Familienpaten für Chemnitz

Logo Familienpaten

Sie unterstützen damit nicht nur ein Kind in seiner Entwicklung, ihr Einsatz stärkt und entlastet die Familie.

Als Familienpate begleiten Sie ein Kind und seine Familie auf einem Stück seines Weges.

Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit Sie in der Woche/im Monat einsetzen und über die Dauer ihres Ehrenamtes.

  

Familienpaten engagieren sich ehrenamtlich und schenken einem Kind:

  • Freude
  • Zeit
  • Erfahrung
  • Motivation
  • Aufmerksamkeit
  • Verständnis

Damit werden Sie zu einem verlässlichen Ansprechpartner für Kind und Eltern.

  

Unser Service für Familienpaten…

  • intensives Erstgespräch mit jedem Interessierten
  • gemeinsam die richtige Aufgabe für ihr Ehrenamt finden
  • Unterstützung ihres Ehrenamtes durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Familienpaten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Versicherungsschutz im Rahmen der Ehrenamtsvereinbarung

Für weitere Informationen:
Wenn Sie Pate werden möchten bzw. eine Patenschaft für Ihr Kind wünschen, freue ich mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen. Ich berate Sie gerne.

Das Projekt der Familienpaten für Chemnitz stelle ich auch gerne in ihrem Stadtteiltreff, ihrer Familiengruppe, Kita, ihren Eltern-Kind-Kreis usw. vor, um über Chancen und Möglichkeiten einer Patenschaft zu sprechen.

Ich freue mich auf Sie!

 

Kontaktaufnahme auch über das Freiwilligenzentrum
Reitbahnstraße 23, 09111 Chemnitz
Tel.: 0371/834456-70/-71
Mail: fwz@caritas-chemnitz.de

Netzwerk Frühe Hilfen

 
Stadt Chemnitz Logo

 Wir arbeiten im Auftrag der Stadt Chemnitz und werden durch diese mit finanziert.

Download

Steckbrief für interessierte Familien

Steckbrief für interessierte Familienpaten

Erfahrungsbericht von Patin M.

Ich wünsche vielen Menschen den Mut sich auf eine Patenschaft einzulassen - es kommt ganz viel zurück! mehr

Erfahrungsbericht von Patin H.

Rima freut sich immer auf die wöchentlichen Treffen mit mir. mehr

Erfahrungsbericht von Patin Caro

Die Patenschaft ist für mich ein wunderbarer Ausgleich im normalen Alltag. mehr

Erfahrungsbericht von Patin E.

Als ich Anfang 2012 von dem Projekt Familienpatenschaft hörte, hat mich die Sache nicht mehr losgelassen und ich habe mich nach näheren Informationen um eine Patenschaft beworben. mehr

Erfahrungsbericht von Patin Isabel

Als ich vor einem Jahr zum Studium nach Chemnitz kam, kannte ich hier zuerst niemanden. mehr