Trainingswohnen der Mutter-Kind-Einrichtung „BaumHaus“

Logo_Baumhaus

Die Trainingswohnung befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stammeinrichtung "BaumHaus", in einem Wohnhaus, im III. OG auf der Ludwig-Kirsch-Str. 1o in Chemnitz. Im Trainingswohnen können insgesamt 2 Mütter/Väter mit 1 bis 2 Kindern aufgenommen werden.

 

Wobei werden die BewohnerInnen in der Trainingswohnung unterstützt?   

  • Stabilisierung der eigenen Persönlichkeit und Lebenssituation
  • Vermittlung von positiven Elternverhalten
  • Begleitung der Mutter-Kind-Interaktion
  • Hilfe bei der Sicherung des Lebensunterhaltes
  • Hilfe in Konfliktsituationen und bei anstehenden Lebensproblemen
  • Unterstützung bei der Erreichung des Schul- bzw. Berufsschulabschlusses
  • Hilfe bei der Eingliederung in eigenen Wohnraum

 

 Wer kann in die Einrichtung "Trainingswohnen" aufgenommen werden?   

  • Mütter und Väter ab 18 Jahre mit einem Kind (im Einzelfall mit 2 Kindern)
  • Mütter und Väter, die bereits Hilfe im "BaumHaus" oder einer anderen vergleichbaren Einrichtung Hilfe zur Erziehung erhalten haben

 

 Besonderes Kennzeichen des Trainingswohnens:

  • BewohnerInnen organisieren ihren Alltag, die Versorgung und Erziehung ihrer Kinder sowie ihren Haushalt eigenverantwortlich
  • individuelle Betreuung, orientiert am aktuellen Hilfebedarf
  • lebenspraktische Beratung und intensive individuelle Begleitung in Alltagssituationen