Konkrete Hilfe

Ehe- und Paarberatung

Wenn's in der Beziehung kriselt

Enttäuscht ins Leere blickender Mann vor einer Frau im HintergrundStreit gehört zum Liebesleben. Gibt es aber nur noch Streit, kann eine Beratung weiterhelfen. Fotolia

Die Kommunikation zwischen (Ehe)Paaren gerät oft in eine Sackgasse. Es wird nur noch übereinander oder nebeneinander, aber nicht mehr miteinander geredet. Doch das Gespräch unter Paaren muss gepflegt werden, damit die Beziehung klappt. Studien zeigen, dass eine Verbesserung der Kommunikation die Zufriedenheit der Paare in der Beziehung erhöht und ein Miteinander wieder möglich wird. Dabei helfen Ihnen die Beratungsangebote der Caritas.

Eines sollten Sie bedenken: Bei Partnerschaftsproblemen ist es sinnvoll, wenn beide die Beratung gemeinsam angehen. Wenn ein Partner dazu nicht bereit ist, kann auch einer der Partner alleine "einsteigen" und dann im Laufe der Beratung die weiteren Schritte bedenken.

Lebensberatung

Die Lebensberatung ist ein Beratungsangebot für Erwachsene, die unterschiedliche Fragen zur persönlichen Lebensbewältigung haben. So kann es zum Beispiel um schwierige Erlebnisse oder um Konflikte aus der Lebensgeschichte gehen, um Zweifel an eigenen Stärken oder Fähigkeiten oder um Probleme am Arbeitsplatz oder um die Verarbeitung nach Tod oder Trennung.

In der Beratung geht es darum, mit den Ratsuchenden den Hintergründen auf die Spur zu kommen, Wege aus den Schwierigkeiten zu suchen, neue Lebensperspektiven zu entwickeln und Selbsthilfekräfte zu stärken, um mit künftigen Belastungen und Krisen besser umgehen zu können.

Links

Konkrete Hilfe

Ehe und Partnerschaft

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Konkrete Hilfe

Erziehung + Partnerschaft

Wer hilft bei welchem Problem?