Notfallseelsorge

    • weil immer mehr Personen in extremen Situationen allein sind

      Notfallseelsorge Logo

    • weil man nach einem schlimmen Erlebnis oft einen Menschen braucht, der da ist und Zeit hat


    Unser Angebot:

    Betreuung von Personen

    • während der Rettungszeiten
    • nach Unfällen oder Bränden
    • bei Evakuierungen
    • nach Katastrophen und Evakuierungen
    • Gesprächsangebot in Krisensituationen nach Suizid und Suizidversuch 
    • Anforderung der Notfallseelsorge erfolgt über die Leitstellennummern der Polizei oder des Rettungsdienstes

    Betreuung von Angehörigen:

    • nach erfolgloser Reanimation
    • nach Kindernotfällen (plötzlicher Kindstod)
    • Suizid oder Suizidversuch
    • Überbringung einer Todesnachricht

    Gedenkfeiern für Trauernde  

    Dazu erhalten Sie über den Link weiter unten weitere Informationen.

     

    Wir sind

    • Personen unterschiedlichster Berufsfelder, die ihre Zeit und Kraft mit Menschen in akuter Notsituation zu teilen bereit sind
    • die, die menschlichen Beistand leisten und die die Frage nach dem "Warum" mit aushalten; die hinsehen, wo andere wegsehen; die die Menschenwürde betonen, auch über den Tod hinaus; die bleiben, auch wenn es sehr schwer ist
    • zuverlässig rund um die Uhr abrufbereit
    • durch Aus- und Weiterbildung auf diese Tätigkeit vorbereitet und werden dabei begleitet
    • zur Verschwiegenheit verpflichtet

    Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht!

    Hier erhalten Sie weitere Informationen über die Mitarbeit in der Notfallseelsorge.

    Download

    RAUM FÜR TRAUER

    Ehrenamt in der Notfallseelsorge